Hintergrund.png

DU KANNST DIE UMSTÄNDE VIELLEICHT NICHT ÄNDERN, ABER DU KANNST DEINEN UMGANG DAMIT ÄNDERN; UND DAMIT VERÄNDERT SICH ALLES.

Schlüssel3.png

Der Schlüssel dazu liegt in deiner Hand

Kennst du das auch?

Kaum ist dir jemand egal kann er dich nicht mehr verletzen. Er kann dich nicht mehr wütend, ängstlich oder traurig machen, weil du gelassen über den Dingen stehst.

So verliert der andere seine Macht über dich und damit meistens auch schnell das Interesse an dir. Du bist quasi immun gegen ihn geworden, hast jetzt wieder mehr Kraft und Gelassenheit für die wirklich wichtigen und schönen Dinge des Lebens.

entspannte.png
wut.png
Stress.png

So kann es auch im

Lockdown funktionieren.

Durch die tägliche Konfrontation mit Corona, durch ständig wechselnde Maßnahmen und Regeln und durch die veränderte Alltagssituation setzen wir uns permanent mit den Themen Grenzen, Verbote, Krankheit, Angst, Einschränkung, Existenz, Wahrheit oder Lügen, Fremdbestimmung, usw. auseinander. Das kostet uns unglaublich viel Energie, schwächt die Nerven und das Immunsystem, bringt uns aber keinen Schritt weiter.

Wie gesagt können wir die Umstände im Moment nicht ändern, aber wir können dafür sorgen, dass sie uns nicht mehr so viel Energie rauben. Das fängt damit an, dass wir unsere Aufmerksamkeit anderen, schönen Dingen zuwenden, die uns Freude machen und uns stärken. Also weniger Nachrichten verfolgen und weniger Gedanken und Gespräche über das was nicht geht.

Schutz.png
Sonne.png

Versuche an das zu denken was alles noch geht, was im Moment schön ist oder sogar besser als vorher, welche neuen Möglickeiten sich jetzt ergeben. Suche keine Probleme, sondern Lösungen. Schaffe dir kleine Inseln im Tagesablauf wo du wieder Kraft tanken kannst.

Mach es dir zuhause so schön wie es irgendwie geht, damit du gerne dort sein kannst. Verwöhne dich und tu dir Gutes. Fahr das volle Programm auf. Lade die Sonne wieder in dein Leben ein. Wenn der Blick nach vorne und auf Lösungen gerichtet ist dann ist alles andere viel leichter zu ertragen oder wird im besten Fall sogar egal. Auf jeden Fall hast du wieder mehr Energie für die täglichen Herausforderungen, für neue Ideen und vor allem für Freude und Gelassenheit.

Haus.png
Tips.png

Damit dies gut gelingen kann, findest du auf Instagram @silkehacke.de die 30  Tage  Wohlfühl - Challenge mit vielen Ideen, Tips und Tricks wie du dein Denken und Handeln Stück für Stück auf Leichtigkeit und Wohlgefühl ausrichten kannst. Außerdem findest du hier einige kurze Videos mit hilfreichen Techniken und Informationen.

Ich wünsche dir viel Freude damit

Videos

Videos.png

Tipp 1 für die

Power-Pause

"Kabeltrennen" -

Wenn dir andere Energie klauen

Tipp 2 für die

Power-Pause

Raus aus der

"Ohnmachtsblase"

Tipp 3 für die

Power-Pause

Verbinde dich mit

deiner "Herzenergie"

Nutze dein Unterbewußtsein

Mach Werbung für

deine neue Leichtigkeit

Das

System-Mobilé

Wie du deinen

Lieben helfen kannst

Wenn gar

nichts mehr geht

Wie du wieder

Handlungsfähig wirst

SOS-Logo.png

Stell dir vor es

ist                           und

es stört dich nicht mehr!

Lockdown